Sonniboy im Vergleich

Der Sonniboy von ClimAir hat einige wesentliche Vorteile im Vergleich zu herkömmlichen, faltbaren Sonnenschutzsystemen. Vor allem möchten wir hierbei die nutzerfreundliche Handhabung hervorheben, die unsere Produkte gewährleisten.
Der Sonniboy wird, anders als bei vielen anderen Anbietern im Segment der faltbaren Sonnenschutzsysteme, passgenau für jedes Modell hergestellt und bietet so einen optimalen Schutz.
Nicht nur vor Sonneneinstrahlung, sondern auch vor Insekten. Denn der Sonniboy wird ganzflächig im Fensterrahmen – ohne Bohren und Schrauben – installiert und ermöglicht es auch, das Fenster weiterhin uneingeschränkt zu nutzen. Angenehmer Nebeneffekt:
Neugierige Blicke ins Fahrzeuginnere werden bei gleichzeitig ungetrübter Sicht nach draußen ziemlich eingeschränkt.

Sonniboy Stoffgewirke/Material Material und Befestigung herkömmlicher Sonnenschutzsysteme
Das Sonniboy-System ist speziell entwickelt und patentiert und entspricht den internationalen Sicherheitsvorgaben. Auch im Hinblick auf die Feuersicherheit. Wir sichern ihnen zu, dass wir nur hochwertigste Materialien verarbeiten, die letztliche vor allem ihren Kunden zu Gute kommen. Faltbare Sonnenschutzsysteme haben meist Probleme in der Befestigung im Fahrzeugraum und verlieren dadurch ihre Haltbarkeit bei geöffnetem Fenster. Zudem kann, bei stetigem Ein- und Ausbau, das Material ermüden – Tests haben gezeigt, dass die faltbaren Sonnenschutzsysteme schneller reißen oder an den Bruchkanten kaputt gehen – oder Falten schlagen.

Der Vorteil guter Rundumsicht auch auf den hinteren Sitzen eines modernen Automobils kann an heißen Tagen lästig werden, da entsprechend eine große Angriffsfläche für die Sonneneinstrahlung geboten wird und sich der Vorteil schnell in einen Nachteil entwickelt Dem begegnet unser patentierte Sonnenschutz-System, ideal für Fahrzeuge mit und ohne Klimaanlage. Die Halterungen für den Drahtspannrahmen mit einem speziellen Sonnenschutzgewirke fallen nicht ins Auge. Für die Passagiere, die normalerweise unter der Sonneneinstrahlung schmoren müssen, ein willkommenener Schutz, denn der Innenraum heizt sich mit dem „Sonniboy“ weniger auf!

Das ergaben entsprechende Tests auch von der Automobilindustrie:

Sonniboy im Vergleichstest mit anderen Sonnenschutz-Produkten fürs Auto

Siegeszug für den Auto Sonnenschutz Sonniboy

Dank optimaler Passform, der eleganten Optik für die hinteren Seitenfenster und die Heckscheibe und seinen Klima-Benefits hat der Auto Sonnenschutz Sonniboy viele Freunde gefunden.

Das nachrüstbare System stößt auf zunehmend große Resonanz und wird bereits bei vielen Autoherstellern als Original-Zubehör angeboten: darunter auch BMW, Porsche und VW. Trotz des Krisenjahrs für die Automobilwirtschaft erzielte das Sonniboy-System 2009 enorme Zuwachsraten. Kurz vor der IAA konnte der Hersteller aus Okarben, nördlich von Frankfurt, die Modellpalette auf 100 Autotypen ausdehnen.

Mittlerweile gibt es den Sonniboy – Sonnenschutz für Alfa Romeo, Audi, Bmw, Daihatsu, Fiat, Ford, Honda, Lancia, Mazda, Mercedes, Nissan, Opel, Peugeot, Seat, Skoda, Smart, Toyota, Volkswagen und Volvo
Zur Fahrzeugauswahl